Abenteuer Verantwortung

Ich will zur Feuerwehr

Ich bin bei der Feuerwehr

Was ist die freiwillige Feuerwehr?

Die Freiwillige Feuerwehr ist eine der ältesten Bürgerinitiativen Deutschlands. Rund 1,1 Millionen Menschen in Deutschland sind hier ehrenamtlich und - wie der Name schon sagt - freiwillig engagiert.

Damit sind rund 94 Prozent aller Feuerwehrleute in Deutschland ehrenamtlich und freiwillig aktiv!

Hinzu kommen bundesweit weitere 250.000 junge Leute zwischen 10 und 18 Jahren, die sich in den Jugendfeuerwehren engagieren.

Was macht die freiwillige Feuerwehr?

Retten

Retten

Schnell und oftmals auch unverschuldet kommen Menschen in Not. Unsere Aufgabe ist es, Lebensgefahr von Menschen durch Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe) abzuwenden. Dabei geht es um alles, was der Erhaltung oder Wiederherstellung von Atmung, Kreislauf oder Herztätigkeit dient und/oder dem Befreien aus einer Zwangslage durch technische Rettungsmaßnahmen. Tätigkeitsfelder sind z. B. Feuer, Überschwemmungen oder Verkehrsunfälle.
Löschen

Löschen

Das Element „Feuer“ ist seit jeher zugleich Freund und Feind des Menschen. Das Löschen ist daher auch die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Bei diesem so genannten „abwehrenden Brandschutz“ werden unterschiedlichste Brände mit Hilfe spezieller Ausrüstung bekämpft. Dabei geht es um kleinere Brände wie z.B. einem kleineren Feuer im Wohnbereich, aber nicht selten auch um größere Einsätze, etwa wenn größere Wohn- und Industrieanlagen in Brand stehen und die Gefahr besteht, dass sich der Brand weiter ausbreitet.
Bergen

Bergen

Oftmals gehen Unfall- und Katastrophenfälle mit größeren Zerstörungen einher. Auch hiermit sind wir in der Freiwilligen Feuerwehr betraut. Zu unseren Aufgaben gehört daher auch, das Bergen von Menschen, Tieren oder Sachgütern zu übernehmen.
Schützen

Schützen

„Schützen“ ist quasi die Kehrseite der Medaille von „Löschen“. Zu unserer Aufgabe gehört mehr und mehr auch, dass wir darüber informieren und aufklären, wie man der Entstehung von Bränden vorbeugt. Wir nennen diese Aufgabe daher den „ vorbeugenden Brandschutz“. Dieser dient der Vermeidung von Entstehungsbränden, z. B. durch Brandsicherheitswachen bei öffentlichen Veranstaltungen oder konsequenter Brandschutzerziehung in der Bevölkerung, um auf Gefahren aufmerksam zu machen und richtiges Verhalten in Notsituationen aufzuzeigen. Außerdem betreibt die Feuerwehr aktiven Umweltschutz, etwa durch das Eindämmen bei Gefahrgutunfällen und Schutz vor chemischen, biologischen und atomaren Gefahren.

Was zeichnet die freiwillige Feuerwehr aus?

Teamgeist, Kameradschaft, Freundschaft

Feuerwehrleute sind niemals Einzelkämpfer, wir können nur im Team unsere Aufgaben erfüllen. Uns ist es daher wichtig, respektvoll und offen miteinander umzugehen. Ein gutes Kameradschaftsklima ist maßgeblich für eine gut funktionierende Feuerwehr. Dazu gehören Respekt, Toleranz und ein offener, ehrlicher Umgang miteinander. Und: In unserer Feuerwehren entstehen Freundschaften, die ein Leben lang halten. Der Grund dafür ist ganz einfach: Unsere Feuerwehrleute wissen, dass Sie sich jederzeit zu hundert Prozent auf einander verlassen können! Du stehst auf Teamwork? Worauf wartest du noch?

Aus- und Fortbildung

Wer bei der Feuerwehr mitmachen will, erfährt zuvor eine fundierte und hochwertige Ausbildung in Theorie und Praxis. So finden in angemessenen Abständen themenbezogene Theorie- und Praxiseinheiten statt. Unsere Ausbilder vermitteln dir Wissen zu Taktik und Technik zur Bewältigung unserer vielfältigen Aufgaben. Einen wesentlichen Anteil haben die sozialen Aspekte und alle Technologien, mit denen die Feuerwehr im Einsatzdienst konfrontiert wird. Du gewinnst dabei Einblicke in viele technische Zusammenhänge! Was du bei der Feuerwehrausbildung lernst, kannst du weit über deine Feuerwehrtätigkeit hinaus einsetzen und nutzen!

Sinnstiftende Tätigkeit

Computerspiele, Rumhängen und Chillen mit Freunden ist toll. Aber war’s das schon? Ist das alles? Wir glauben: nein. Freiwilliges Engagement gehört für uns wie selbstverständlich auch zu unserem Leben dazu. Ehrenamtliches Engagement in unserer Feuerwehr ist sinnstiftend und fördert Vertrauen. Menschen, die sich bei uns engagieren, identifizieren sich stärker mit unserer Region, in der wir alle leben.

Begeisterung für Technik & Ausstattung

Schon in der Ausbildung erhältst du eine Vielzahl an Einblicke in verschiedenste technische Details und bekommst ein umfassendes Know- How zu zahlreichen Technik- und Ausstattungsfragen. Mit diesem technischen „Gewusst wie“ kannst du innerhalb und außerhalb der Feuerwehr viel anpacken und erreichen. Du interessierst dich für Technik, Praxis, Ausstattung? Leb´ es aus- bei uns in der Feuerwehr!

Helfer und Retter zu sein

Feuerwehr ist Ehrenamt- aber mehr als das. Menschen in Notlagen zu helfen, die Möglichkeit, Helfer und Retter sein zu können- das ist ein Gefühl, das man nicht beschreiben kann. Das muss man selbst erleben. Das musst DU erleben! -Gerne bei uns in der Feuerwehr!

Ehrenamtliches Engagement

Wir sind Handwerker, Kaufleute, Büromenschen, wir sind Selbständige und Angestellte, Auszubildende und Studierende. Wir haben unsere Berufe, unsere Familien, Freunde, unsere Hobbies. Alle zusammen sind wir aber bei der Feuerwehr. Das ist nicht unser Beruf, aber unsere Berufung. Das machen wir freiwillig, ehrenamtlich, ohne Gehalt, dafür aber mit Leidenschaft, Herzblut und aus voller Überzeugung. – Und am liebsten bald mit dir!

Dabeisein bei echten Einsätzen und als Vorbild dienen

Was wir tun, ist kein Spiel! Unsere Einsätze sind Realität, die Menschen in Not sind wirklich, die Gefahren sind echt. – So echt wie unsere Einsatzbereitschaft und Leidenschaft, die wir einbringen, wenn wir gebraucht werden. Als Feuerwehrleute sind wir immer auch Vorbilder in vielfacher Hinsicht. Das fordert Verantwortung, macht aber auch viel Freude und erfüllt. Probier´ es aus!

Wir suchen Frauen, Männer, Jugendliche, Kinder...

Wir suchen Dich!


Du stehst auf Teamwork, Vertrauen und Freundschaft? Auf Technik-Know-How und eine fundierte Ausbildung dazu? Du willst deine Freizeit sinnvoll und sinnstiftend für dich und andere nutzen? Du willst gemeinsam mit anderen Retter, Helfer, Vorbild sein? Warum bist du noch nicht bei uns? Es wird Zeit, das zu ändern!






Finde die Feuerwehr
in Deiner Nähe

Feuerwehrgerätehaus Scheibenhardt

Hasenweg
76779 Scheibenhardt
Wehrführer:
Christian Müller
E-Mail
Website

Feuerwehrgerätehaus Berg

Ludwigstr. 7
76788 Berg
Stellv. Wehrführer:
Manuel Sitter
E-Mail
Website

Feuerwehrgerätehaus Neuburg am Rhein

In der Wörthelache 2
76776 Neuburg
Wehrführer:
Boris Lindner
E-Mail
Website

Feuerwehrgerätehaus Hagenbach

Bienwaldstr. 1
76767 Hagenbach
Wehrführer:
Volker Zaucker
E-Mail

Feuerwehrgerätehaus Vollmersweiler

Hauptstr. 48
76744 Vollmersweiler
Wehrführer:
Thorsten Waibel
E-Mail

Feuerwehrgerätehaus Freckenfeld

Raiffeisenstraße 6
76872 Freckenfeld
Wehrführer:
Jörg Thürwächter
E-Mail

Feuerwehrgerätehaus Minfeld

Am Gemeindeplatz
76872 Minfeld
Wehrführer:
Sebastian Schmitt
E-Mail
Website

Feuerwehrgerätehaus Winden

Raiffeisenstr. 15
76872 Winden
Wehrführer:
Rolf Schönlaub
E-Mail

Feuerwehrgerätehaus Kandel

Landauer Str. 32
76870 Kandel
Wehrführer:
Alexander Ditz
E-Mail
Website

Feuerwehrgerätehaus Erlenbach

Hauptstr. 63
76872 Erlenbach
Wehrführer:
Jochen Nuss
E-Mail

Feuerwehrgerätehaus Steinweiler

Hauptstr. 42
76872 Steinweiler
Wehrführer:
Eric Herrmann
E-Mail
Website

Scheibenhardt.png Berg.png Neuburg.png Hagenbach.png Vollmersweiler.png Freckenfeld.png Minfeld.png Winden.png Kandel.png Erlenbach.png Steinweiler.png

Abenteuer Verantwortung freiwillige Feuerwehr

Kontakt        Impressum